Aventurischer Bote #158, Frostklirren und CONline

Auch diesen Monat flattert ein druckfrischer Aventurischer Bote ins Haus! In Nummer 158 gibt es mal wieder etwas in Farbe von mir zu sehen: den in Uthuria heimischen Greifparder.


Dazu kommen ein weiteres Portrait im inneraventurischen Teil (Sephira Eisenlieb) und das Wappen der Baronie Dergelsmund. Die Darstellung des Wappens ist übrigens korrekt, auch wenn es im Text als “Auf Gold eine blaue Deichsel, zwischen den Balken je ein rotes Bullenhaupt” beschrieben wurde (mehr dazu im Boten-Disput Kommentar von Michael Masberg auf Nandurion.de).

 

Eisig geht es in Frostklirren her, wo es fünf Illustrationen von mir zu sehen gibt. Neben den Vignetten eines Eiskristalls, dem etwas lädierten Wappen Paavis und einem kleinen Polarfuchs (aka Mister Flauschi), gehören auch das Panoramabild der Tundra und die Mammuts im Nebel zu meinen Zeichnungen.

 

CONline
Die CONline, der ich das Logo gesponsert habe, ist eine Convention, an der man ganz gemütlich von zu Hause aus teilnehmen kann. Das ganze findet am Wochenende vom 24.05. bis 26.05. statt. Mehr Informationen zu der Con und zur Technik gibt es auf der Homepage www.con-line.org.
Zusammen mit meiner Kollegin Iris Aleit halte ich am 25.05.2013 ab 14 Uhr einen kleinen Zeichen-Workshop namens “Fun-Creatures” und am 26.05.2013 “Fun-Characters” ebenfalls ab 14 Uhr. Ich würde mich freuen, euch dabei zu haben! Wenn ihr Ideen zu komischen, abgedrehten und ausgefallenen Kreaturen und/oder Charakteren habt, lasst es Iris und mich wissen und vielleicht ist es sogar eure Kreation, die wir aufs digitale Papier bringen werden.

 

Sowohl zu Frostklirren, als auch zur CONline gibt es interessantes in der Late Nerd Show.

Schreibe einen Kommentar