LARP

Spur des Blutes 3 Fotos

Letztes Wochenende könnte eins der letzten sonnigen, warmen in diesem Jahr gewesen sein. Somit haben wir viel Glück gehabt, denn auf Schloss Baum in Niedersachsen fand das DSA-Larp “Spur des Blutes 3 – Saat und Ernte” statt. Das hier sind meine Impressionen der wunderschönen Location und des spannenden Spiels. Vielen Dank an die Spur des Blutes-Orga für ein aufregendes und schönes Wochenende!

Dämonen und Vampire (und mehr)!

Wer mich auf Facebook verfolgt, wird sicherlich meinen Schraffuren-Wahnsinn miterlebt haben. Dieser ist nicht nur dem bald erscheinenden Rollenspiel Eis & Dampf zu verschulden, sondern auch weiteren Aufträgen. Etwas ganz dämonisches aus den USA. Die Rede ist von der neuen Auflage von Demonworld von FASA Games. Für das jetzt erschienene Grundregelwerk habe ich einige Illustrationen gezeichnet, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Aber noch nicht genug von Schraffuren. Zur FeenCon 2015 fand das Vampire Larp zur Feier des gelungenen Crowdfundings der deutschen V20 Neuauflage statt. Nicht nur war ich da als medial begabte Hippie-Malkavianerin zugegen, ich habe auch das Wappen für unsere Gastgeber, die Custodes Sanguinis, beigesteuert.

CUSTODES SANGUINIS Wappen

Im Mai erschien die deutschsprachige Ausgabe des Earthdawn Spielerhandbuchs bei Ulisses Spiele. Neben einem neuen Cover wurde das Buch auch mit neue Illustrationen von deutschen Illustrationen verschönert.

Das war es jetzt aber mit Schwarz-Weiß. Jetzt wird es goldig und bunt mit diesen beiden Covermotiven.

Foto von Ulisses Spiele
Produktfoto von Ulisses Spiele
Silent Reapers
Produktfoto von Ulisses Spiele

 

Bote, Buttons, Spielemesse

spiel2014

Vor einem Jahr hatte Ulisses Spiele etwas Besonderes für die Spielemesse vorbereitet. Ihr durftet Daniel Richter und mir bei der Entstehung eines Abenteuers bei der Schreibwerkstatt über die Schulter schauen. Während Daniel den Text für “Der Fluch der Drachengrafen” nach euren Anregungen schrieb, zeichnete ich vor Ort Illustrationen für das Abenteuer.

Auch dieses Jahr wird es wieder am Stand von Ulisses Spiele eine Abenteuer-Werkstatt geben. Dieses Mal erhalten Daniel und ich zusätzliche Unterstützung von Eevie Demirtel. Worum es in dem diesjährigen Abenteuer gehen wird, ist allerdings noch geheim. Nur so viel: es wird haarig!

Für die Button-Freunde unter euch gibt es auch noch eine kleine Überraschung: auf der Spielemesse wird es erstmalig auch die Symbole von Halbgöttern und Göttern aus den nicht-zwölfgöttlichen Glaubensrichtungen geben. Bisher sind Swafnir, Angrosch, Nandus, Aves, Ifirn und Ssad’huar (Satuaria) fertig gepresst.

Buttons

Welches Göttersymbol würdet ihr euch noch für die Spielemesse als Button wünschen?

 

Frisch aus der Druckerpresse lag schon diese Woche der neue Aventurischen Bote #167 in meinem Briefkasten.
Von meinem Zeichenbrett stammen das Portrait der reizenden Circaya Galahan ya Badrese und der mit Sicherheit überhaupt nicht übertriebene Stadtentwurf der Brabaker für die Siedlung Porto Sancta Elida, die auf Uthuria erbaut werden soll.

Circaya PortoSanctaElida

Ein kleiner Hinweis an die Teilnehmer des Larps Spur des Blutes 2: schaut einmal die kleine Werbeanzeige auf Seite 6 der inneraventurischen Neuigkeiten an 😉 Einen richtigen Artikel zu den Geschehnissen der Con wird es in naher Zukunft auch noch geben.